Liebe Eltern,

Liebe Eltern,
nach der ersten Schulwoche begrüße ich Sie gemeinsam mit dem ganzen Kollegium und allen Mitarbeitenden der Käthe-Kollwitz-Schule ganz herzlich im neuen Schuljahr.  
Die Corona- Pandemie fordert uns weiterhin. Wir sind angehalten, unsere Schülerinnen und Schüler zweimal pro Woche zu testen. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, konsequent und bedacht zu handeln und Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken, wenn es krank ist.
Besonders willkommen heißen wir die Eltern unserer neuen Schülerinnen und Schüler in unserer Schulgemeinschaft. Ihnen allen und uns wünschen wir einen guten Verlauf des Schuljahres.
Insgesamt 14 Kinder wurden gestern bzw. heute neu bei uns eingeschult und bewältigen nun ihre ersten selbstständigen Schultage in unserer Schule bzw. der Kooperativen Organisationsform an der Ludwig-Uhland-Schule. Drei Schüler sind durch einen Schulwechsel zu uns gekommen. Unsere Schülerzahl liegt zu Beginn dieses Schuljahres bei 112.
Wir freuen uns, die Kollegin Frau Habermann bei uns begrüßen zu können. Außerdem Frau Urbanek, die im vergangenen Schuljahr schon als Lehramtsanwärterin bei uns gewesen war. Weiterhin begrüßen wir einige neue Freiwillige und vier weitere Betreuende Kräfte sowie einige neue Schulbegleitungen.

Zu Ihrer Information erhalten Sie heute einen Terminplan, auf dem die Ferienzeiten und beweglichen Ferientage/Brückentage sowie die schon bekannten Termine eingetragen sind:

  • Dienstag, 04.10.22
  • Montag, 20.02.23 bis Freitag, 24.02.23
  • Freitag, 19.05. 2023 (Brückentag nach Christi Himmelfahrt)
  • Montag, 12.06.23 (direkt nach den Pfingstferien


Der Elternabend ist eingeplant für Donnerstag, 13. Oktober 2022. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor. Eine Einladung dazu folgt.
Unsere Schülerinnen und Schüler werden weiterhin von Köhler-Transfer gefahren. Kontaktperson für Sie ist Frau Lang, der Sie bitte mitteilen, wenn Ihr Kind nicht mitfährt bzw. wieder mitfährt. Tel. 0151-61069868
Zum Schluss noch die Bitte, dass Sie rechtzeitig (möglichst zwischen 7.30 Uhr und 8.00 Uhr) in der Schule anrufen, wenn Ihr Kind wegen Krankheit oder aus anderen Gründen nicht in die Schule kommen kann. Sie dürfen auch jederzeit auf den Anrufbeantworter sprechen. Eine Mitteilung über die Busfahrer/in genügt nicht, da diese Informationen oft in der Ankunftssituation zu Schulbeginn verloren gehen und nicht bei den Klassenlehrer/innen ankommen. Bei Schülerinnen und Schülern, die öffentlich fahren, ist diese Entschuldigung besonders wichtig, damit wir uns keine unnötigen Sorgen machen müssen.

Mit herzlichen Grüßen  
Uschi Knauf, kommiss. Schulleitung


Mit der Schulkonferenz ist abgestimmt, dass wir im kommenden Schuljahr folgende Unterrichtszeiten haben werden:

 

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8.00   - 12.10 Uhr

 

8.00-   12.10 Uhr

 

8.00-   11.25 Uhr

 

8.00-14.45   Uhr

 

8.00-14.45   Uhr