Der Schulkindergarten an der Käthe-Kollwitz-Schule stellt sich vor


Allgemeines

Kontakt: 

Monika Schleh (Kindergartenleitung) 

Telefon: 07031 / 41606925

E-Mail: poststelle@04159591.schule.bwl.de

Adresse: Maienplatz 12, 71032 Böblingen 

Öffnungszeiten:

Montag                                        8.00 - 12.10 Uhr

Dienstag bis Donnerstag                     8.00 - 14.00 Uhr

Freitag                                         8.00 - 12.10 Uhr

Die Schließzeiten entsprechen den Schulferien.

Der Schulkindergarten ist eine Ganztageseinrichtung für Kinder mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung im Alter von 3-6 Jahren.

Der Kindergarten bietet Platz für 2 Gruppen mit jeweils bis zu 6 Kindern.

Im Schulkindergarten arbeiten ausgebildete FachlehrerInnen, SonderschullehrerInnen, betreuende Kräfte, sowie Freiwillige im Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst.

Der Einzugsbereich des Schulkindergartens umfasst: Böblingen (mit Dagersheim), Schönaich, Steinenbronn, Weil im Schönbuch (mit Breitenstein, Neuweiler), Holzgerlingen, Altdorf, Hildrizhausen und Ehningen.

Die Schulkindergartenkinder werden von einem Fahrdienst (Köhler Transfer) zuhause abgeholt.

Leitgedanken

  • Die kleinen Gruppen bieten dem einzelnen Kind Sicherheit durch Überschaubarkeit und Struktur.

  • Das Erleben einer Gemeinschaft schafft wichtige Grundlagen für späteres schulisches Lernen.
  • Stabile und vertrauensvolle Beziehungen zu Bezugspersonen und Spielpartnern tragen zur Persönlichkeitsentwicklung des Kindes bei.
  • Grundlage der pädagogischen Arbeit ist der Orientierungsplan für Kindergärten in Baden-Württemberg. Dabei steht das Kind mit seinen individuellen Voraussetzungen im Mittelpunkt.
  • Die sonderpädagogische Förderung findet auf Basis von individuellen Förderplänen in Einzel- und Gruppensituationen statt.
  • Die Eltern werden in die Förderung ihrer Kinder mit einbezogen durch regelmäßige Förderplangespräche, Elternabende sowie gemeinsame Aktionen.
  • Eine enge Zusammenarbeit mit allen an der Förderung des Kindes Beteiligten findet statt.
  • Der Übergang vom Schulkindergarten in die Schule wird sorgfältig vorbereitet und findet in enger Absprache mit den Eltern und anderen wichtigen Kooperationspartnern statt.


 

Elemente und Inhalte des Kindergartenalltags

  • Lebenspraktische Förderung/Selbstständigkeit

  • Wahrnehmung/Sinnesübungen/ Basale Förderung
  • Sozialverhalten
  • Motorik/Turnen/Schwimmen/Bewegungsspiele
  • Sprache/Unterstützte Kommunikation (UK)
  • Spielen, drinnen und draußen
  • Musik/Rhythmik
  • Gestalten
  • Feste feiern
  • Ausflüge


Ziele

Ziel ist die ganzheitliche Unterstützung in den verschiedenen Entwicklungsbereichen des Kindes:

  • Selbständigkeit bei Alltagshandlungen erlangen

  • Stärkung der sprachlichen/kommunikativen Kompetenz
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Stärkung der  Eigenwahrnehmung
  • Stärkung der Beziehungsfähigkeit
  • Stärkung der Spielfähigkeit und der Frustrationstoleranz
  • Förderung der Kreativität und des Denkens
  • Förderung der Bewegungsfähigkeit und Koordination


Unsere Mitarbeiter





Monika Schleh
Kindergartenleitung
Hasengruppe

Franziska Schneider
Igelgruppe

Petra Kilz
Igelgruppe




Veronika Haidle
Sonderschullehrerin

Andrea Lechmann
Sonderschullehrerin



Eindrücke aus dem Kindergarten

Hier folgen in Kürze Bilder aus dem Kindergartenalltag.

Förderverein

Der Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule unterstützt auch besondere Maßnahmen oder Anschaffungen des Schulkindergartens.


Spendenkonten:

 

Kreissparkasse Böblingen            BLZ: 603 501 30 Konto-Nr.: 386607

                                                  IBAN: DE21 6035 0130 0000 3866 07

                 

Vereinte Volksbank AG                 BLZ: 603 900 00 Konto-Nr.: 326395008

                          IBAN: DE81 6039 0000 0326 3950 08